Impressum

don-immobilien.com ist ein Angebot von

Don Immobilien, Baudekoration und Finanzdienstleistungen

Seerobenstr. 11
65195 Wiesbaden

Geschäftsinhaber Immobilienmanagement und Baudekoration:

Gasteier Dobrica

Geschäftsinhaber Immobilienmanagement (Verkauf und Vermietung im Auftrag) und Finanzdienstleistungen (Versicherungen und Wohnimmobiliendarlehen):

Dmitrij Sluzkij

Sitz der Gesellschaft: Wiesbaden

Tel.: Immobilienmanagement und Baudekoration: 0152 / 04990184

         Immobilienmanagement und Finanzdienstleistungen :

                                                                                                        0152 / 33824546

Fax: 0321/ 22453904

Bankverbindung:

IBAN: DE48 5107 0024 0353 8535 00

BIC: DEUTDEDB510

E-Mail:  donimmobilien07@gmail.com & sluzkij.donimmofin@email.de

Inhaltlich verantwortlich nach § 5 TMG, § 55 Abs. 2 RStV
Dmitrij Sluzkij

Behörde für die Erlaubnis nach §34 c GewO für Dmitrij Sluzkij:
Stadt Kaiserslautern
Die Erlaubnis gem. 34 c GewO wurde erteilt.

Behörde für die Erlaubnis nach §34 d GewO für Dmitrij Sluzkij:

In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Wies­ba­den
Wil­helm­str. 24 – 26
65183 Wies­ba­den
 
Behörde für die Erlaubnis nach §34 i GewO für Dmitrij Sluzkij:

Ordnungsamt Wiesbaden
Alcide-de-Gasperi-Straße 1,
Gebäude 10004
65197 wiesbaden

Registrierungsnummer (gem. §11a GewO) für Dmitrij Sluzkij:

D-KFEP-SW2P8-88 für Versicherung
D-W-179-R1IF-77 für Immobiliendarlehensvermittlung

im Internet einsehbar unter: www.vermittlerregister.info
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 0180 / 600585-0 (20 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)
Fax: 030 / 203081000, E-Mail: infocenter@berlin.dihk.de

Berufsbezeichnung: Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs. 1 Nr. 2 GewO;
Kreditmakler mit Erlaubnis nach §34 c GewO; Bundesrepublik Deutschland

Immobilienmakler mit Erlaubnis nach §34c

Immobiliendarlehensvermittlungsmakler mit Erlaubnis nach §34i

Berufsrechtliche Regelungen:
– § 34 d Gewerbeordnung

– § 34 i Gewerbeordnung

– § 34 c Gewerbeordnung
– §§ 59-68 VVG
– VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Schlichtungsstellen – außergerichtliche Streitbeilegung:
Für eventuelle Streitigkeiten zwischen Kunden und Versicherungsvermittlern gibt es die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitschlichtung durch die so genannten Ombudsleute des Versicherungswesens, die Sie im Bedarfsfall unter folgenden Adressen erreichen:

Versicherungsombudsmann e.V.,
vertreten durch den Vorstand
Dr. Wolfgang Weiler, Vorsitzender des Vorstands
Dr. Horst Hiort, Geschäftsführer

Sitz:
Leipziger Straße 121
10117 Berlin

Postfach 080632, 10006 Berlin
Tel.: 0800 / 3696000

Aus dem Ausland unter der gebührenpflichtigen Rufnummer:
Tel.: +49 30 206058 99

Fax: 0800 / 3699000

Aus dem Ausland per Fax unter der gebührenpflichtigen Rufnummer:
Fax.: +49 30 206058 98

Email: beschwerde@versicherungsombudsmann.de,
Internet: http://www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken und Pflegeversicherung,
Postfach 060222, 10052 Berlin
Tel.: 0800 / 2 55 04 44 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen),
Fax: 030 / 20458931.
Internet: http://www.pkv-ombudsmann.de

Weitere Ombudsleute und Informationen s. unter
BAFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht,
Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn und
Lurgiallee 12, 60439 Frankfurt
Tel.: 0228 / 4108 0, Hotline: 0228 / 7777,
Fax: 0228 / 1550.
Email: poststelle@bafin.de,
Internet: www.bafin.de , „unter Ombudsleute“

Informationen zur Online-Streitbeteiligung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) unter folgendem Link bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Informationen zur Streitbeilegung gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Wir weisen darauf hin, dass die oben genannte Gesellschaft weder bereit noch verpflichtet ist, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, es sei denn, dieses bezieht sich auf den oben genannten Versicherungsombudsmann.